Über

Hier schreibt Sandra Siehl, Leserin, Texteschreiberin, Bloggerin, Feministin, Freundin und Mensch.

Ich bin Sozialpädagogin (B.A.) und absolviere aktuell ein Masterstudium in Erziehungswissenschaft (M.A.).

Meine Lieblingsbeschäftigung ist das Lesen, wobei ich meist mehrere Bücher und Zeitschriften gleichzeitig lese. Auch das Schreiben gehört zu meinen liebsten Beschäftigungen – nur beim Verfassen von Hausarbeiten kann ich manchmal etwas ungeduldig werden. Wenn ich nicht lese oder schreibe, schaue ich eine Serie oder beobachte Menschen die mir im Alltag so begegnen.

Ich liebe meine Profession und ich bin gerne Sozialpädagogin und doch betrachte ich sie an der einen oder anderen Stelle sehr kritisch. Ja, kritisch zu sein, finde ich im Übrigen eine feine Sache. Leider wird kritisch sein häufig negativ konnotiert und das finde ich sehr schade. Für mich bedeutet dies vielmehr die Perspektiven zu wechseln und sich ein Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln anzuschauen.

Da ich diesen Blog während meiner Freizeit betreibe und ich mit meinem Masterstudium und der Arbeit eigentlich schon voll ausgelastet bin, hoffe ich, dass ihr, liebe Leser*innen, es mir nachsehen könnt, wenn nicht immer und regelmäßig neue Beiträge erscheinen (können). Über Gastautoren freue ich mich natürlich auch sehr, ihr könnt mich gerne kontaktieren.

info@sandra-siehl.de